Diskont

Definition Diskont

Als Diskont bezeichnet man den Abschlag, den die einen Wechsel ankaufende Bank vom Nennbetrag des Wechsels abzieht.

Der Diskont spiegelt den Zinssatz wider, der anfällt, da die Wechselforderung erst zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst wird.

Beispiel Diskont

Vgl. das Beispiel zum Diskontkredit.

Kontext: