Durchschnittskosten

Durchschnittskosten Definition

Die Durchschnittskosten berechnen sich als Gesamtkosten geteilt durch die Menge / Stückzahl.

Beispiel

Die Kostenfunktion eines Unternehmens sei (mit x für die hergestellte Menge):

K(x) = 100 € + 0,50 € × x.

Ist die hergestellte Menge x z.B. 0, betragen die Kosten 100 € + 0,50 € × 0 = 100 € (das sind die Fixkosten).

Ist x z.B. 10, betragen die Kosten 100 + 0,50 € × 10 = 100 € + 5 € = 105 €. Die Durchschnittskosten sind 105 €/10 = 10,50 €.

Ist x z.B. 20, betragen die Kosten 100 € + 0,50 € × 20 = 100 € + 10 € = 110 €. Die Durchschnittskosten sind 110 €/20 = 5,50 €.

Allgemein als Durchschnittskostenfunktion:

$$\frac{K(x)}{x} = \frac{100\,€}{x} + 0,50\,€$$

Für x = 10:

$$\frac{K(10)}{10} = \frac{100\,€}{10} + 0,50\,€ = 10 \, € + 0,50 \, € = 10,50 \, €.$$