Freie Güter

Freie Güter Definition

Freie Güter sind z.B. die Luft (zumindest ursprünglich), die Sonne oder auch freie Lizenzen (für die Nutzung von Inhalten oder Programmen im Internet).

Sie sind einfach in unbegrenzter Menge vorhanden und müssen nicht bei einer Nutzung oder einem Verbrauch mit Kosten verbunden "wiederaufgefüllt" werden, sie sind nicht knapp und sie haben keinen Preis.

Werden sie genutzt (z.B. das freie Gut Sonne durch eine Solaranlage), nimmt dies anderen nichts weg (diese können die Sonne ebenso nutzen).

Das Gegenstück zu den freien Gütern sind die wirtschaftlichen bzw. knappen Güter.

Freie Güter können sich zu knappen Gütern entwickeln. Wird die Luft z.B. genutzt für das Ableiten von Fabrikabgasen, kann zumindest "saubere Luft" knapp werden.