Kalkulatorische Abschreibungen

Kalkulatorische Abschreibung Definition

Die kalkulatorische Abschreibung soll in der Kostenrechnung den tatsächlichen Werteverzehr abbilden, der unbeeinflusst von handelsrechtlichen oder steuerlichen Vorschriften ist.

Dazu werden unternehmensindividuelle Nutzungsdauern und Abschreibungsmethoden angesetzt, die von den amtlichen AfA-Tabellen regelmäßig abweichen.

Zudem erfolgt die Berechnung der Abschreibungen oftmals nicht (wie es handelsrechtlich vorgeschrieben ist) auf Basis der Anschaffungskosten, sondern auf Basis der Wiederbeschaffungskosten, da diese über die Produkte "wiederverdient" werden müssen.

Alternative Begriffe: Abschreibungskosten, kalkulatorische AfA.

Kalkulatorische Abschreibung Beispiel

Für ein Beispiel zur Berechnung von kalkulatorischen Abschreibungen vgl. Anderskosten.