Panel

Panel Definition

Im Rahmen des Marketing ist ein Panel die wiederholte Befragung oder Beobachtung eines gleichbleibenden Teilnehmerkreises für Marktforschungszwecke. Das Panel setzt sich in den meisten Fällen aus Konsumenten zusammen (seltener aus Handels- oder Industrieunternehmen), man spricht dann auch von Verbraucherpanel, Konsumentenpanel oder Haushaltspanel.

Oft werden Paneldaten von großen Marktforschungsinstituten erhoben und an Unternehmen verkauft.

Beispiele

In der umfangreichen Panelerhebung eines Marktforschungsinstituts notieren 10.000 Haushalte ihre Ausgaben in einem elektronischen Haushaltsbuch; die Daten werden monatlich vom Institut abgerufen und analysiert. Daraus lässt sich ablesen, für was die Konsumenten ihr Haushaltsgeld verwenden (z.B. 30 % für Lebensmittel, 10 % für Kleidung etc. und genauer: für welche Lebensmittel?) und im Zeitablauf über die Monate und Jahre hinweg, welche Veränderungen sich im Konsumentenverhalten ergeben (Trends zu Bioprodukten, zu Markenartikeln, zu technischen Neuerungen, zu Urlaubsreisen in ferne Länder etc.).

Ein Konsumgüterunternehmen bildet ein Panel aus 100 Nassrasierern, stattet diese mit den eigenen Produkten aus und befragt die Teilnehmer wöchentlich, wie zufrieden sie mit der Rasur sind, wie oft sie die Klingen tauschen etc.

Alternative Begriffe: Panelbefragung, Panelerhebung, Panelmethode, Paneluntersuchung.