Progressive Kosten

Definition Progressive Kosten

Progressive Kosten bezeichnen einen Kostenverlauf, bei dem die Kosten (Gesamtkosten) sich im Verhältnis zur Änderung der produzierten Stückzahl stärker erhöhen.

D.h.: erhöht sich die Stückzahl um 10 %, steigen die Kosten um mehr als 10 %.

Alternative Begriffe: Progressiver Kostenverlauf, überproportionale Kosten.

Beispiel Progressive Kosten

Beispiel: Ursachen und Verlauf progressiver Kosten

Progressiver Kostenverlauf

Betragen die Kosten bei 1.000 produzierten Autos 10 Mio. Euro und erhöhen sich die Kosten bei 1.100 produzierten Autos überproportional auf 11,5 Mio. Euro, handelt es sich um einen progressiven Kostenverlauf.

Ursachen progressiver Kosten

Ursache für einen progressiven Kostenverlauf könnten z.B. zu leistende Überstundenzuschläge sein, da nunmehr zusätzlich in Nachtschichten oder am Wochenende produziert werden muss. Durch die Überstundenzuschläge erhöhen sich die Arbeitskosten.