Onboarding

Onboarding Definition

Onboarding im Personalmanagement bedeutet, neue Mitarbeiter "an Bord zu nehmen", d.h., mit einem standardisierten Prozess in das Unternehmen zu integrieren.

Dazu gehört die Einarbeitung neuer Mitarbeiter anhand eines Einarbeitungsplans, die rechtzeitige Vorbereitung des Arbeitsplatzes (Schreibtisch, EDV, Telefon, Schlüssel), aber auch eine darüber hinausgehende Unterstützung in der Anfangsphase, z.B. durch langjährige Mitarbeiter als "Paten" bzw. "Mentoren".

Alternative Begriffe: Onboarding-Prozess.