PDCA-Zyklus

PDCA-Zyklus Definition

Der PDCA-Zyklus umfasst die 4 Schritte Plan, Do, Check, Act.

Beispiel

In einer Stunde (von 9 bis 10 Uhr) sollen 100 Stück produziert werden (Plan). Es wird nun produziert (Do), danach werden Anzahl und Qualität durch den Meister überprüft (Check) – und es stellt sich heraus, dass nur 80 Stück produziert wurden. Eine erste Analyse zeigt, dass es daran lag, dass eine im Fertigungsprozess eingesetzte computergestützte Maschine aufgrund einer kurzzeitigen Stromunterbrechung heruntergefahren war. Eine Act-Maßnahme könnte nun sein, für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung zu sorgen.

Der PDCA-Zyklus ist keine einmalige Sache, sondern soll z.B. im Produktionsprozess fest verankert sein; die Verbesserungen sollen durch die beteiligten Mitarbeiter erarbeitet werden.

Alternative Begriffe: Deming-Kreis, Deming-Zyklus, PDCA-Methode.