Paasche-Index

Paasche-Index Definition

Der Paasche-Index ist eine Alternative zum Laspeyres-Index zur Berechnung von Preisänderungen.

Der Paasche-Index beantwortet die Frage: was kostet der aktuelle Warenkorb zu neuen Preisen im Verhältnis zum aktuellen Warenkorb zu alten Preisen? (zum Vergleich der Laspeyres-Index: was kostet der alte Warenkorb zu neuen Preisen?).

Beispiel

Gegeben seien die Daten zum Beispiel für den Laspeyres-Index mit der Ergänzung, dass für den Warenkorb im Jahr 02 ein Verbrauch von 4 (statt 3) Broten angenommen wird und der Butterverbrauch unverändert bei 250 gr bleibt. Nun soll anhand dieser Daten der Paasche-Preisindex berechnet werden.

Paasche-Index = (4 × 3,50 € + 1 × 1,60 €) / (4 × 3,00 € + 1 × 1,50 €) = 15,60 € / 13,50 € = 1,155. Die Preisänderung nach dem Paasche-Index beträgt also gut 15 %.

Hier werden im Zähler der Formel die aktuellen Mengen des Warenkorbs mit den aktuellen Preisen (im Berichtsjahr) bewertet, während im Nenner die aktuellen Mengen mit den alten Preisen (aus dem Basisjahr) bewertet werden. Gezeigt wird somit eine reine Preisänderung (die Mengen in Zähler und Nenner sind gleich).