Familienunternehmen

Familienunternehmen Definition

Es gibt letztlich keine offizielle Definition, was ein Familienunternehmen ist.

Man hat bei dem Begriff aber bestimmte Eigenschaften und Besonderheiten des Unternehmens im Kopf:

  • das Unternehmen gehört zum Großteil einer Familie, diese hat starken Einfluss auf die langfristige Ausrichtung und Unternehmenspolitik;
  • es wird langfristig gedacht ("in Generationen") und weniger auf kurzfristige Ergebnisse ("Quartalszahlen") geachtet;
  • ein Großteil der Gewinne wird im Unternehmen belassen, um finanziell stabil und möglichst unabhängig zu sein und langfristig die Existenz zu sichern (oft hohe Eigenkapitalquoten).

Oft führen Familienmitglieder die Geschäfte; dann fallen Management und Haftung zusammen und bei Fehlentscheidungen ist nicht nur der Job als Geschäftsführer, sondern das Familienvermögen gefährdet.