Geldkurs und Briefkurs

Geldkurs und Briefkurs Definition

An der Börse gehandelte Währungen und Wertpapiere wie z.B. Aktien haben i.d.R. zwei Preise / Kurse:

  • einen Ankaufspreis, der als Geldkurs bezeichnet wird und
  • einen Verkaufspreis, der Briefkurs genannt wird.

Die Differenz zwischen Geldkurs und Briefkurs nennt man Geld-Brief-Spanne und das arithmetische Mittel der beiden ist der Mittelkurs.