Trainee-Programm

Trainee-Programm Definition

In einem Trainee-Programm durchlaufen v.a. Hochschulabsolventen in einem Zeitraum von z.B. 2 Jahren mehrere Bereiche oder Standorte eines Unternehmens, z.B. BWLer das Rechnungswesen und Controlling in der deutschen Zentrale mit einem anschließenden 6-monatigen Aufenthalt in der Internen Revision einer amerikanischen Filiale.

Dadurch lernen die Trainees das Unternehmen (Kultur, Organisation, Netzwerk) kennen – und umgekehrt.