Verpackung

Verpackung Definition

Die Verpackung gehört zur Produktpolitik (Produktgestaltung), ist aber auch Kommunikationsmittel.

Die Verpackung hat mehrere Funktionen: sie

  • schützt vor Transport- und Lagerschäden (v.a. bei empfindlichen Waren wie Glühlampen oder Eiern) und vor Schmutz;
  • sorgt für Haltbarkeit (z.B. luftdicht verschlossen);
  • informiert über den Inhalt (z.B. über die Zutaten bei Lebensmitteln) und über die Verwendung (z.B. Zubereitung bei Tiefkühlprodukten oder Anwendung und Dosierung bei Reinigungsmitteln);
  • erlaubt durch Variation der Verpackungsgrößen mehrere Verwendungen (der einzelne Schokoriegel oder die einzelne Eiswaffel zum sofortigen Verzehr oder die Großpackung für zuhause);
  • sorgt für Wiedererkennung in den Regalen (der Kunde findet das Produkt anhand der ihm bekannten Verpackung);
  • signalisiert den Wert bzw. die Qualität (teure Mobiltelefone in hochwertigen Verpackungen).

Alternative Begriffe: Produktverpackung, Verpackungsgestaltung.