One-Piece-Flow

One-Piece-Flow Definition

One-Piece-Flow in der Produktion bedeutet: der Arbeiter begleitet und bearbeitet das Werkstück oder Produkt fortlaufend und komplett (oder zumindest für mehrere Arbeitsschritte).

Die Fertigungsstationen sind dabei oft als U-Linie angeordnet: Anfangs- und Endpunkt sind dann nahe beieinander und der Arbeiter muss nicht zurücklaufen, um ein neues Werkstück oder Produkt zu beginnen.