Patriarchalischer Führungsstil

Patriarchalischer Führungsstil Definition

Auch beim patriarchalischen Führungsstil entscheidet der Vorgesetzte allein (wie beim autoritären Führungsstil), nimmt daneben aber eine fürsorgende Rolle für seine Mitarbeiter ein.

Am ehesten findet man diesen Führungsstil noch bei traditionsreichen Familienunternehmen, die von einem Mitglied der Eigentümerfamilie geführt werden; in großen internationalen Konzernen ganz sicher nicht.

Der patriarchalische Führungsstil hat auch seine Vorteile (schnelle Entscheidungen ohne große Abstimmung möglich; langfristig denkender "Patriarch", Fürsorgecharakter), gilt aber einfach als nicht mehr zeitgemäß, da die Mitarbeiter nicht ausreichend eingebunden werden und einsame Entscheidungen ohne Beratung bzw. ohne eine zweite Meinung einzuholen auch fehleranfällig sind.

Alternative Begriffe: Patriarchalische Führung.