Make-to-Stock

Make-to-Stock Definition

Make-to-Stock bedeutet: das Unternehmen produziert auf Basis von Planungen bzw. Prognosen, ohne dass konkrete Kundenaufträge vorliegen.

Das geht am besten bei standardisierter Massenware, die kontinuierlich in großen Mengen an viele oder große Kunden abverkauft wird; die meisten Konsumgüter werden so hergestellt.

Beispiel

Ein Süßwarenhersteller produziert Gummibärchen auf Vorrat. Bestellt eine Supermarktkette bei dem Hersteller, kann diese in kurzer Zeit beliefert werden.