Personalmarketing

Personalmarketing Definition

Personalmarketing bedeutet, das eigene Unternehmen im Arbeits- bzw. Bewerbermarkt attraktiv zu positionieren, um gute Mitarbeiter rekrutieren – und bestehende halten – zu können.

Ausgangspunkt ist wie im Marketing, bei dem der Käufermarkt adressiert werden muss, dass es – zumindest in vielen Bereichen wie z.B. IT, Ingenieurwesen, Pflege, Erziehung etc. – einen Bewerbermarkt gibt, d.h. es gibt tendenziell mehr offene Stellen als Bewerber und die Bewerber können sich ihren Arbeitgeber aussuchen.

Potenzielle Bewerber werden entsprechend als "Kunden" betrachtet und umworben; das umfasst nicht nur das durch Werbekampagnen oder Stellenanzeigen nach außen getragene Bild, sondern auch die Festlegung der tatsächlichen Pluspunkte als Arbeitgeber, z.B. gute Vergütung, angenehmes Betriebsklima, Entwicklungsmöglichkeiten im In- und Ausland, spannendes Arbeitsgebiet, flexible Arbeitszeiten usw.