Single Sourcing

Single Sourcing Definition

Single Sourcing bedeutet: das Unternehmen kauft das zu beschaffende Produkt – z.B. jährlich 8 Mio. Reifen im Falle eines Autobauers – zumindest für einen bestimmten Zeitraum bei nur einem einzigen Lieferanten ein.

Durch das hohe, nicht auf mehrere Lieferanten aufgeteilte Einkaufsvolumen von 8 Mio. Reifen können günstige Einkaufspreise verhandelt werden (der Lieferant hat aufgrund der hohen Stückzahlen Kostenvorteile aus den sog. Skaleneffekten).

Durch den Bezug von nur einem Lieferanten ist jedoch die Abhängigkeit groß; es kann schnell zu einer Unterbrechung der Lieferkette kommen, wenn der eine Lieferant wg. Streik, IT-Problemen, Naturkatastrophen etc. nicht liefern kann.