Absatz

Absatz Definition

Der Absatz bezeichnet die abgesetzten, d.h. verkauften (nicht die hergestellten) Stückzahlen von Produkten oder Leistungen eines Unternehmens. Deutlicher sind die Begriffe Absatzmenge bzw. Absatzvolumen.

Statt Stückzahlen kann der Absatz auch z.B. bei Gemüse in kg oder Tonnen, bei Getränken in Litern, bei Immobilien in Quadratmetern und je nach Branche auch in anderen Einheiten gemessen werden.

Beispiele

Verkauft ein Autohersteller in einem Jahr 1 Mio. Autos, ist das der Absatz.

Eine Brauerei hat einen Bierabsatz von z.B. 400.000 Hektolitern in einem Jahr.

Gerade wenn man in unterschiedlichen Einheiten verkauft (z.B. 0,33 Liter, 0,5 Liter und 1 Liter-Flaschen), ist es natürlich sinnvoll, den Absatz in umgerechneten Einheiten (ganze Liter) zu messen.

Der Absatz ist eine der wichtigsten Kennzahlen und Zielgrößen für Unternehmen, daran – oder auch an Umsätzen – wird u.a. auch der Marktanteil gemessen.