Kreditrisiko

Kreditrisiko Definition

Kreditrisiko bezeichnet das Risiko des Gläubigers, dass der Schuldner seine Schuld nicht oder nicht vollständig bei Fälligkeit begleichen kann.

Die Höhe des Kreditrisikos hängt von mehreren Faktoren ab:

  • der jeweils aktuellen Forderungshöhe (die durch bisherige Tilgungen ggf. verringert wurde);
  • der Ausfallwahrscheinlichkeit (diese kann z. B. bei guten Schuldnern 1 % betragen, bei schlechten 30 %); das Ausfallrisiko wird oft mit einem Rating beurteilt, je höher das Ausfallrisiko, desto geringer die Kreditwürdigkeit bzw. Bonität; für höhere Ausfallrisiken müssen i. d. R. höhere Zinsen bezahlt werden;
  • der Verlustquote: auch bei Insolvenz des Schuldners kann noch mit einer gewissen Insolvenzquote von z. B. 20 % gerechnet werden, d. h., für eine 100 € - Forderung erhält der Gläubiger zumindest noch 20 € – und verliert 80 €);
  • den Kreditsicherheiten (z. B. Absicherung durch Grundschuld oder Bürgschaft).