Market-Based-View

Market-Based-View Definition

Der Market-Based-View (marktbasierter Ansatz, Marktorientierung) ist ein Ausgangspunkt bzw. eine Sichtweise des Strategischen Managements.

Bei einem Market-Based-View geht das Unternehmen bei der Strategieentwicklung vom Markt aus und richtet das Produktsortiment und die Organisation konsequent am Markt aus. Man schaut nach draußen: Markt, Kunden, Trends usw.

Das klingt selbstverständlich. Es gibt aber auch einen gegensätzlichen Ansatz: den Resource-Based-View bzw. ressourcenbasierten Ansatz, der von den Fähigkeiten und Stärken des Unternehmens ausgeht. Man schaut nach innen (ohne den Markt und die Kunden aber natürlich ganz aus den Augen zu lassen): Was kann das Unternehmen gut? Wo überall könnte es damit erfolgreich sein?

Das Unternehmen betrachtet beim Market-Based-View, wie attraktiv die Branche ist (Wie groß ist das Marktwachstum? Wie stark ist die Konkurrenz? Wie hoch sind Preisniveau und Gewinnmargen? …) und welche Position es selbst in der Branche hat bzw. einnehmen könnte (Marktführer? Innovator? Nachfolger? Servicesieger? …)

Als Ergebnis soll ein marktbasierter Wettbewerbsvorteil abgeleitet werden, um das Unternehmen erfolgreich zu machen oder zu halten.