Mengensteuer

Mengensteuer Definition

Bei einer Mengensteuer werden die Einheiten (Mengen, Gewichte, Volumen) mit einem festen Satz (z.B. 50 Cent je Liter oder 10 Cent pro Stück) besteuert, z.B. Liter Benzin (Energiesteuer; die frühere Mineralölsteuer) oder kg Kaffee (Kaffeesteuer).

Die Mengensteuer erhöht den Preis p (bei vollständiger Überwälzung auf den Verbraucher um die Steuer t), dadurch dreht sich die Budgetgerade wie bei einer Preiserhöhung nach innen.