Lagemaße

Lagemaße Definition

Lagemaße der Statistik – auch Maße der zentralen Tendenz genannt – geben an, was in einer Datenmenge das Zentrum bzw. der Schwerpunkt ist, z.B. der häufigste Wert oder der Durchschnitt.

Lagemaße sind z.B.

Hat man Lagemaße entsprechend der Formeln berechnet, sollte man noch einmal prüfen, ob die berechneten Werte wirklich die Daten komprimiert widerspiegeln; so kann der arithmetische Mittelwert z.B. durch Ausreißer (Extremwerte) beeinträchtigt sein oder der Median kann für 2 ganz unterschiedliche Datenreihen identisch sein.