Exponentialgleichungen

Exponentialgleichungen Definition

Bei einer Exponentialgleichung steht eine Variable x im Exponenten, z.B. 3x = 27.

Hier sieht bzw. kennt man das Ergebnis (33 = 27, x ist also 3). In anderen Fällen kann man die Exponentialgleichung über den Logarithmus lösen:

x = log3 27 (Logarithmus von 27 zur Basis 3).

Für den Taschenrechner (dieser kann meist nur mit dem Logarithmus zur Basis 10 und mit dem natürlichen Logarithmus rechnen) umformen:

x = log10 27 / log10 3 = 3 (Logarithmus von 27 zur Basis 10 geteilt durch Logarithmus von 3 zur Basis 10)

(Taschenrechner: 27 und LOG-Taste geteilt durch 3 und LOG-Taste).