Partielle Ableitung

Partielle Ableitung Definition

Partielle Ableitung bedeutet: man hat eine Funktion mit z.B. 2 Variablen x und y und leitet diese nach einer Variablen – "partiell", z.B. nach x – ab.

Beispiel

Die Funktion sei f (x, y) = x2 + y3.

Daraus können zwei partielle Ableitungen erster Ordnung gebildet werden (hier werden Potenzfunktionen abgeleitet):

Die partielle Ableitung nach x ist: fx (x, y) = 2x;

Die partielle Ableitung nach y ist: fy (x, y) = 3y2.