Ubiquität

Ubiquität Definition

Ubiquität bedeutet im Marketing eine "Überallverfügbarkeit", wie sie z.B. manche Softgetränkehersteller haben (in jedem Supermarkt, an jeder Tankstelle, an jedem Bahnhof, in jeder Gaststätte usw. gibt es das Getränk).

Wirklich überall präsent sind die wenigsten Marken; etwas abgeschwächt bedeutet ubiquitär, dass das Produkt zumindest weit verbreitet und für den Kunden einfach, ohne großen Aufwand und in der Nähe käuflich ist.

Man meint damit immer noch die Verfügbarkeit in stationären Verkaufsstellen (letztlich sind durch Online-Shops viele Marken schnell und überall verfügbar).

Ubiquität ist das Ziel vieler Konsumgütermarken mit einer breiten Zielgruppe (Süssigkeiten). Das setzt einen indirekten Vertrieb voraus.