Vektor

Vektor Definition

Vektoren werden in den Wirtschaftswissenschaften v.a. verwendet, um

  • Sachverhalte abzubilden, für die mehrere Zahlen benötigt werden und
  • damit einfacher zu rechnen.

Braucht man für die Produktion eines Autos z.B. ein Lenkrad und 4 Reifen, lässt sich dies als zweidimensionaler Spaltenvektor darstellen:

$$a = \begin{pmatrix} 1 \\ 4 \end{pmatrix}$$

Oder als Zeilenvektor: a = (1, 4).

Benötigt ein Auto in Wirklichkeit Tausend Teile, lässt sich auch dies als Vektor darstellen.

Vektoren können addiert, subtrahiert und multipliziert werden.